Spurenelemente

Spurenelemente sind, ebenso wie Mineralien, anorganische Substanzen, die für den Stoffwechsel und den Aufbau des Körpers nötig sind.

Spurenelemente sind: Eisen (Fe), Jod (I), Fluor (F), Zink (Zn), Selen (Se), Kupfer (Cu), Mangan (Mn), Chrom (Cr), Molybdän (Mo), Kobalt (Co) und Nickel (Ni).