Diabetes mellitus

Der Diabetes mellitus, oder die Zuckerkrankheit, ist die Bezeichnung für eine Gruppe von Stoffwechselkrankheiten deren Leitbefund eine Überzuckerung des Blutes (Hyperglykämie) ist. Ursache ist entweder ein Insulinmangel, eine Insulinunempfindlichkeit (Insulinresistenz) oder beides. Je nach Ursache gibt es unterschiedliche Diabetestypen, die jedoch verbindende Gemeinsamkeiten aufweisen. In vielen Fällen kann durch aerobes Ausdauertraining und Ernährungsumstellung der Diabetes rückgängig gemacht werden.