Beweglichkeit

Beweglichkeit ist die Fähigkeit Bewegungen mit möglichst großem Umfang durchzuführen. Sie ist die Voraussetzung um Bewegungen kräftiger, schneller, leichter und fließender auszuführen, d.h. sie verhilft sowohl dem Sportler im Training und Wettkampf als auch dem Nichtsportler im Alltag zu mehr Leistungsfähigkeit. Man unterscheidet bei der Beweglichkeit zwischen der Gelenkigkeit, wobei diese von den Gelenken vorgegeben ist, und der Dehnfähigkeit, die verändert werden kann da sie von den Muskeln abhängig ist.

Regelmäßiges Dehnen erhöht die Beweglichkeit und steigert so die Lebensqualität.